Maria Wolf, MEd

  

"Hilf mir, es selbst zu tun!" (M.Montessori)

 

 

Persönliches

 

Geboren 1981 in Salzburg

In Lebensgemeinschaft zu sechst als Patchworkfamilie mit insgesamt 4 Teenagern 

 

Arbeitsschwerpunkte

 

Betätigungssorientierte, kindzentrierte, lösungs- und ressourcenfokussierte,  evidenz- und ICF-CY-basierte Ergotherapie (nach CPPF):

  • Ergotherapeutische Entwicklungsdiagnostik
  • Foto-Interview - Kinder bestimmen ihre Ziele selbst
  • Händigkeitsprofil nach Kraus
  • CO-OP Cognitiv Orientation to daily Occupational Performance
  • ASTT - Ability Skill and Tasktraining
  • Sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres
  • Fein- und Grafomotorik
  • Neurorehabilitation

 

Beruflicher Werdegang

Aktuell:

- Freiberuflich tätig als Ergotherapeutin für Kinder und Jugendliche in eigener

  Praxis seit 2012  

 

- Lehrbeauftragte FH Salzburg Studiengang Ergotherapie

- Vorträge, Beratung und Workshops rund um Entwicklung und Erziehung für

  Eltern, Ergotherapeut*innen und Pädagog*innen

- Foto-Interview: Zertifizierte Trainerin und Mitentwicklerin der 2. Edition

- Praktikumsanleitung für Studierende des Studiengangs Ergotherapie der

  Fachhochschule Salzburg

 

Früher:

- Leitung inklusiver Eltern-Kind-Gruppen im Rahmen der Initiative

  BirthDay-Salzburg 

 

Salzburger Landeskliniken (SALK), Kinderklinik – Neuropädiatrie: 

  • Neurorehabilitation
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Ambulante Ergotherapie
  • Intensiv
  • Psychosomatik
  • Onkologie
  • Neonatologie
  • PraktikantInnenbetreuung

 

Wilhelminenspital Wien:

  • Erwachsenen-Akutneurologie
  • Neurorehabilitation  

 

- Diplom der Ergotherapie 

         2003 an der geh. med. techn. Akademie für den ergotherapeutischen Dienst           am Thermenklinikum Baden bei Wien

                     

Freiwilliges Soziales Jahr bei Caritas Innsbruck:

  • Integrationskindergarten
  • Ambulante Altenhilfe
  • Schwerstbehinderten-Tagesstätte

 

Fort- und Weiterbildungen

 

  • Regelmäßiger fachlicher Austausch und Fortbildungen im Rahmen von Pädiatrie- und Ergotherapiearbeitsgruppen
  • PEAP (Pädiatrisches ergotherapeutisches Assessment- und Prozessinstrument)
  • Zertifizierung als Trainerin für "Das Foto-Interview" - ein Assessment- und Prozessinstrument basierend auf Motivationstheorien und lösungsorientierter Psychologie 
  • Master of Education (MEd) - Bildungs- und Erziehungswissenschaften am Interuniversitären Kolleg Graz / Schloss Seggau
  • Händigkeitsprofil nach Kraus - Standardisierte Testung der Händigkeit und Handmotorik
  • Mathematik machen - Kinder im mathematischen Alltag unterstützen
  • Interdisziplinärer Lehrgang Kinder- und Jugendgesundheit 
  • Entwicklungsbedingte Dyspraxie (ICD 10 - UEMF/F82) erkennen und behandeln
  • Lerncoaching
  • Muskuläre Hypotonie im Säuglings- und Kindesalter erkennen und behandeln 
  • Entwicklungstest ET 6-6
  • ICF/ICF-CY
  • Geschickte Hände - Entwicklung der Handgeschicklichkeit
  • Zertifikat Grundkurs für Sensorische Integrationstherapie EVS 
  • Perfetti-Einführungsseminar 

AUFNAHMESTOPP!

 

Liebe Eltern!

Die Warteliste ist zu lange. Neuaufnahmen sind daher aktuell leider nicht möglich.

 

Mit besten Grüßen, 

Ihre Maria Wolf